Nachrichten

31. 03. 2015. - 19:55
s

Der serbische Wirtschaftsminister Željko Sertić unterzeichnete in Belgrad mit dem amerikanischen Unternehmen NCR einen Vertrag über Zuschusse von 4 Millionen Euro, aufgrund dessen dieses Unternehmen bis 2017 noch 800...

31. 03. 2015. - 19:54
s

Der serbische Ministerpräsident Aleksandar Vučić und der italienische Außenminister Paolo Gentiloni stellten in Belgrad fest, dass die beiden Länder ausgezeichnete politische Beziehungen haben, und Gentiloni kündigte...

31. 03. 2015. - 19:53
s

„Jede Entscheidung, die wir treffen werden, und sie wird nicht unmoralisch wie alle Entscheidungen des Haager Strafgerichtshofs sein, wird nur ein einziges Ziel haben – die Erhaltung der Stabilität in Serbien und...

31. 03. 2015. - 19:53

Serbien sei militärisch neutral und strebe die NATO-Mitgliedschaft nicht an, aber gleichzeitig sehe man Raum für weitere Förderungen der Zusammenarbeit im Rahmen des Mechanismus der Partnerschaft für den Frieden,...

31. 03. 2015. - 19:52
d

Die Chefunterhändlerin des serbischen Verhandlungsteams für EU-Integration Tanja Miščević erklärte in Belgrad, Serbien sei für die EU-Verhandlungen bereit und erwarte, dass bis Ende des Jahres bestimmte Kapitel...

31. 03. 2015. - 19:51
d

Serbiens Fortschritte in Richtung EU werden von den Fortschritten im Dialog mit Priština abhängen, erklärte in Belgrad Außenminister Ivica Dačić. Nach einem Gespräch mit dem italienischen Außenminister Paolo...

30. 03. 2015. - 18:48
e

Der Beschluss des Haager Strafgerichts, den SRS-Führer Vojislav Šešelj wieder zu inhaftieren, sei perfide, skandalös und gefährde die Stabilität in der Region, erklärte der erste Vizepremier und Außenminister...

30. 03. 2015. - 18:47
v

Die serbische Regierung werde sich über die Forderung der Berufungskammer des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag, den Beschluss über die vorläufige Befreiung des SRS-Führers Vojislav Šešelj zu widerrufen,...

30. 03. 2015. - 18:46
s

Der SRS-Führer Vojislav Šešelj erklärte, er werde nicht freiwillig in den Strafgerichtshof in Den Haag zurückkehren und dass er zu allem, was er seit seiner Rückkehr in Belgrad gesagt habe, stehe. „Soll doch die...

30. 03. 2015. - 18:46
v

Die Berufungskammer des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag hat von der Strafkammer gefordert, den Beschluss über die vorläufige Befreiung des SRS-Führers Vojislav Šešelj unverzüglich zu widerrufen und...

Strаnice